Blumenschmuck

Die Farbe der Blumen kann sich natürlich an eurem Hochzeitskonzept orientieren oder andersherum!

altrosa & schilfgrün

Brautstrauß mit gefüllten Rosen und schilfgrünen Hortensien

Brautstrauß mit gefüllten Rosen und schilfgrünen Hortensien

Unsere Standesamtliche Hochzeit sollte  vom Konzept her sehr romantisch mit dem  Farben-Thema altrosa & schilfgrün werden und daher wollte ich natürlich auch Rosen für den Brautstrauß und die Tischdeko verwenden. Doch das wäre zu einfach gewesen, ich wollte schöne gefüllte Rosen, die wie englische Gartenrosen aussehen und auch noch den richtigen Rosaton treffen. Und so bin ich mit einer Stoffprobe meines Hochzeitskleides (altrosa Seide) in den Blumenladen meiner Wahl und bat um einen Brautstrauß und Tischdeko in diesem Farbton ;0) .

Blumen, Tischkärtchen und Menükarte folgen dem romantischen Motto

Blumen, Tischkärtchen und Menükarte folgen dem romantischen Motto

Wie ihr auf den Bildern seht, war die Suche der Floristin erfolgreich und sicherlich auch lustig mit meinem Stoffschnipsel  auf Blumensuche zu gehen – denn rosa ist nicht gleich rosa! Das gewünschte grün wurde durch Hortensien ergänzt, die natürlich auch das romantischen Flair unterstreichen!

Blumenschmuck fürs Hochzeitsauto in rosa-grün

Blumenschmuck fürs Hochzeitsauto in rosa-grün

Blumenschmuck für den Tisch mit gefüllten rosa Rosen und Glasperlen

Blumenschmuck für den Tisch mit gefüllten rosa Rosen und Glasperlen

pink & froschgrün

Das Farbkonzept unserer Kirchlichen Hochzeit orientierte sich am Ende tatsächlich an meiner Blumenwahl! Anfänglich etwas zum Leidwesen des Bräutigams ;0) aber ich wollte unbedingt pinke Blumen! In einer Zeitschrift entdeckte ich tolle, dicke, pinke Nelken, also ab mit dem Bild zu meiner Floristin des Vertrauens und da gab es erst einmal wenig Begeisterung auf der Fachmännischen Seite. NELKEN – zur Hochzeit und das auch noch in PINK! OK, pinke Nelken sind nicht sehr klassisch, auch sind sie nicht für ihren romantische Ausstrahlung bekannt! Und genau hier wussten wir auch, dass es keine romantische Märchenhochzeit wird, sondern eine peppige und lustige Hochzeitsparty! Ich wollte kräftige Farbe, knallpink & froschgrün! Die grünen Blumen waren schnell gefunden! Das „richtige“ grün brachte eine Sorte der Chrysanthemen mit. Und für die Suche nach dem „richtige“ Pink habe ich bei meiner Floristin eine Lippenstiftprobe hinterlassen – denn pink ist nicht gleich pink!

pinke Nelken-Kugel als Tischgesteck

pinke Nelken-Kugel als Tischgesteck

pink und grün im Duett

pink und grün im Duett

Natürlich unterstreicht die Blumensorte  das Hochzeitskonzept, aber seit ruhig mutig! Warum nicht die Lieblingsblumen auswählen, auch wenn man bei der Wahl von Frühjahrsblüher (wie Tulpen, Ranunkel, Narzissen), dann natürlich auch die Hochzeitsfeier in den Frühling legen sollte!Einen kleinen Gedanken solltet ihr bei der Blumenwahl auch an die Kosten für den Blumenschmuck verschwenden, denn vieles ist möglich aber alles hat seinen Preis! Ich wollte gern einen üppig geschmückten Festsaal, nicht nur auf den Tischen auch beim Eingang, von der Decke hängend und der Treppenaufgang zum Buffet sollte geschmückt sein! Und so war die Wahl der Nelke keine schlechte Wahl, denn preislich gesehen ist eine Nelke natürlich günstiger als eine Rose!

Blumenkugel everywhere

Blumenkugel everywhere

Tipp: Um den Eingang des Festsaal zu schmücken, haben wir uns bei der Floristin große pinke Hortensien in hohen Gefäßen gegen eine Gebühr ausgeliehen!

Btautstrauß als Handtasche aus pinken Nelken

Btautstrauß als Handtasche aus pinken Nelken

Die Form des Brautstraußes ist natürlich sehr von deinem Brautkleid abhängig. Zum romantischen Rosen-Thema hatte ich einen runden, kompakten Strauß, in dem auch noch rosa Glasperlen passend zu meinem Schmuck verarbeitet wurde. Aus den pinken Nelken lies ich mir eine runde Blütenkugel stecken, die einen Satin umwickelten Griff bekam und so ganz entspannt als „Handtasche“ getragen werden konnten! Ein echter Hingucker! Besonders toll, da ich meinen Brautstrauß einfach abstellen konnte, was vor dem Altar für Gekicher bei den Gästen sorgte. Auf eine „richtige“ Handtasche habe ich verzichtet und einfach alles nötige meiner Trauzeugin in die Tasche gepackt!

in den Saal hängender Blumenschmuck mit pinken Nelken und grünen Chrysanthemen

in den Saal hängender Blumenschmuck mit pinken Nelken und grünen Chrysanthemen

Liebe Katrein mit Floristen-Team von Viel Sti(e)l aus Dresden vielen Dank für dein handwerkliches und künstlerisches Geschick und deiner Suche nach dem „richtigen“ rosa, den gefüllten Rosen, den knalligen pink und den dicken Nelken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s